2011-12-06

Gießener Anzeiger - „Nicht über uns ohne uns“ - Mit wenig Mitteln viel getan

„Nicht über uns ohne uns“ - Mit wenig Mitteln viel getan

06.12.2011 - GIESSEN
Aktion auf Weihnachtsmarkt des Zentrums selbstbestimmt Leben Gießen
(fod). Aus Anlass des Internationalen Tages von Menschen mit Behinderung organisierte das Zentrum selbstbestimmt Leben Gießen e.V. (ZsL Gießen) am Samstag eine Aktion auf dem Weihnachtsmarkt. Mehrere Mitglieder des Zentrums hatten sich dazu in ein Weihnachtsoutfit gekleidet, um mehr Aufmerksamkeit zu wecken.
So wurde über ein Megaphon lautstark die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention verlangt. Dabei waren die Forderungen unter anderem der freie Zugang zu Bildungs- und Kultureinrichtungen, die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und Armut bei Menschen mit Behinderung sowie Teilhabe und Inklusion in der Gesellschaft.
Das ZsL Gießen besteht mittlerweile seit drei Monaten. In dieser Zeit wurde mit wenigen Mitteln neben der Beratung sehr viel Öffentlichkeitsarbeit gemacht. Dies beinhaltet auch, dass vor stationärer Hilfe die ambulante Assistenzversorgung im Mittelpunkt stehen sollte, der Winterdienst auch die Belange von Behinderten berücksichtigt und dass das eigene Motto „Nicht über uns ohne uns“ ebenso bei den jetzt anstehenden neuen Behindertenbeiräten in Stadt und Landkreis Gießen umgesetzt wird.

Gießener Anzeiger - „Nicht über uns ohne uns“ - Mit wenig Mitteln viel getan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...