2011-11-05

Tour im Reich der Mitte - Brenz Band bewegt die Chinesen | EUROPE ONLINE

Tour im Reich der Mitte - Brenz Band bewegt die Chinesen

Deutschland
03.11.2011
Von unsererem dpa-Korrespondenten und Europe Online
In China werden Behinderte meist ausgegrenzt. Oft herrschen Ignoranz und Unwissenheit. Die Brenz Band aus Ludwigsburg, die seit 34 Jahren behinderte Musiker integriert, tourt erstmals durch das Reich der Mitte. Die Begeisterung ist riesig - und ehrlich.

Peking (dpa) - Die Begegnung hätte befremdlich sein können: Die die Brenz Band aus Ludwigsburg tourt durch China. Doch statt Unverständnis schlägt den Musikern, die zum Teil behindert sind, eine Welle der Begeisterung entgegen. «Wir sind schlicht überwältigt», sagt Peter Sömmer. Er begleite die erste deutsche Band mit Behinderten bei ihren Auftritten in Peking, auf der Großen Mauer und in den beiden Hafenstädten Qingdao und Shanghai. «Jeden Tag gibt es nach dem Konzert Umarmungen zwischen Besuchern und Musikern - sie haben Tränen in den Augen.»

Die Band mit den geistig behinderten Musikern verbreite guten Willen in China, titelte die Pekinger Zeitung «Global Times». Ihre Botschaft sei, «Toleranz gegenüber in China häufig missverstandenen medizinischen Problemen zu verbreiten». Die Band existiert seit 34 Jahren und beschreibt sich selbst so: «Die Hälfte der 15 aktiven Musiker ist geistig behindert, die anderen behaupten von sich, sie seien es nicht.» Ihr Motto: «Wir spielen euch in Grund und Boden!»

Tour im Reich der Mitte - Brenz Band bewegt die Chinesen | EUROPE ONLINE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...